Heike Schölla, www.heikeschoella.de

Danke, liebe Gwen, für die beiden Telefonate in der letzten Woche. Hat einen tollen Aha-Effekt bei mir gegeben: Ich ging mit Zweifeln und schwerem Kopf in die Woche, weil ich Schwierigkeiten hatte, am Mentoring-Programm weiterzuarbeiten und mich entsprechend auf unseren Coaching-Termin vorzubereiten.

Mit professionellem Gespür hast du genau an dieser emotionalen „Schieflage“ angesetzt. Als Ergebnis hatten wir die Kundengruppe herausgefiltert, bei der meine Leidenschaft liegt und eine äußerst treffende und knackige Bezeichnung für meine Profession gefunden. Der Bann war gebrochen, der Ideenfluss und die persönliche Zufriedenheit zurück gewonnen!

Im Coaching-Telefonat drei Tage später haben wir die nächsten Schritte für mich herausgearbeitet, wie ich mein Marketing und folglich mein Unternehmen weiterentwickeln kann. Klarheit im Kopf und neue Motivation – so kann es gehen!

Danke für deine Art, an mir dran zu bleiben, deiner Konsequenz, die Dinge – in meinem Tempo – voran zu bringen und dass du dein Können einsetzt, damit ich, geschäftlich gesehen, besser laufen kann!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.